HEMU Freiburg - Hochschule für Musik, Fachbereich Jazz

 

Die HEMU - Haute École de Musique liegt im Herzen Europas und der Westschweiz, wo sie mehr als 500 Studierende aus 39 verschiedenen Nationalitäten empfängt und bietet Unterricht auf Hochschulniveau (Bachelor/Master) an. Multidisziplinär und multistilistisch bietet sie als einzige Musikhochschule in der Westschweiz eine professionelle Ausbildung in allen Musikstilen an: Klassik, Jazz und zeitgenössische Musik. Neben einer soliden theoretischen und praktischen Ausbildung, die von Grundkursen bis zur Spezialisierung reicht, bietet die HEMU - Jazz die außergewöhnliche Möglichkeit, regelmäßig auf der Bühne aufzutreten.

  • facebook
  • Schwarz Instagram Icon
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • png-transparent-youtube-computer-icons-l
  • Soundcloud - Schwarzer Kreis

In verschiedenen Ensembles, darunter das HEMU Jazz Orchestra, und gemeinsam mit ihren Professoren oder Gastsolisten wie Richard Galliano, Nik Bärtsch oder Nguyên Lê treten die Studierenden live vor einem großen Publikum auf. Mehr als 150 Konzerte werden jedes Jahr in Zusammenarbeit mit einem ausgedehnten Netzwerk von Partnern organisiert. Dazu gehören etwa das Montreux Jazz Festival, das Cully Jazz Festival, das Festival Jazz Onze+ Lausanne, das Nova Jazz Festival, das Festival du Périgord Noir aber auch RTS-Espace 2, der Chorus Jazz Club, die Concerts de Lancy/Cave Marignac, Esprit Sainf - sowie zahlreiche schweizerische und internationale Universitäten .

Unser internationales Epos von Dozent*innen begleitet junge Musiker in ihrer künstlerischen Entwicklung. Zahlreiche Meisterkurse, gehalten von Referenzen aus der Jazzszene (u.a. Wynton Marsalis, Mark Guiliana und Julian Lage) bereichern unsere anspruchsvolle Ausbildung. Die HEMU fördert die stilistische Vielfalt und positioniert sich als Vorreiter in der Jazzlehre bestimmter Instrumente wie dem Vibraphon oder dem Akkordeon. Den Studierenden stehen moderne Räumlichkeiten und modernste Unterrichts- und Proberäume zur Verfügung. Die im Herzen von Le Flon gelegenen Abteilungen für Jazz und zeitgenössische Musik bieten eine Campus-Atmosphäre, die dem individuellen und kollektiven Schaffen förderlich ist.